Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Beliebte Urlaubsziele

- Bayerischer Wald Urlaub

- Bibione Urlaub

- Brasilien Urlaub

- Center Parcs Zandvoort

Reiseberichte Europa

- Busreise Lloret de Mar

- Bodensee Urlaub

- Ibiza Urlaub

- Istrien Urlaub

- Kalabrien Urlaub

- Kos Urlaub

- Kreta Urlaub

- Malta Sprachreise

- Rhodos Urlaub

- Sardinien Urlaub

- Side Urlaub

- Silvester Hamburg

- Silvester München

- Silvester Paris

- Toskana Reise

- Wien Reise

Reiseberichte Fernreisen

- Bali Urlaub

- Barbados Urlaub

- Las Vegas Reise

- Malediven Urlaub

- Marokko Urlaub

- Mauritius Urlaub

- New York Reise

- Seychellen Urlaub

Urlaubsziele im Schnee

- Skiurlaub Davos

- Skiurlaub La Plagne

Service

- Beliebte Urlaubsziele

- Impressum & Kontakt

Center Parcs Zandvoort, Ferienparks Holland

Besonders für Familien, aber auch für Paare oder Freunde jeden Alters sind die bekannten Center Parcs Ferienparks in Holland eine gute Alternative zu einem klassischen Urlaub mit weiter Flug- oder Autoanreise. Es gibt derzeit auch fünf Center Parcs in Deutschland, sowie zahlreiche dieser Ferienparks in Holland (Niederlande), sowie einige in Belgien und Frankreich.

>> Hier gleich online tolle Urlaubsangebote finden, vergleichen und buchen <<

In Holland gibt es derzeit u. a. den Center Parcs Limburgse Peel und den Center Parcs Zandvoort an der Nordseeküste, in dem es neben verschiedenen Bungalowtypen bzw. Ferienhaustypen auch Hotelzimmer gibt.

Der Center Parc Zandvoort befindet sich im kleinen und hübschen Küstenstädtchen Zandvoort mit einigen Geschäften, einem Strandboulevard und einigen Restaurants. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut, so dass man von hier aus sowohl mit der Bahn, als auch mit dem Auto schnell mal nach Amsterdam fahren und die Hauptstadt Hollands erkunden kann. Die Fahrtzeit beträgt jeweils nur ca. 30-40 Minuten.

Ein weitere schöner Ausflugstipp ist die Stadt Haarlem, die sich ebenfalls in der Nähe des Sunparks befindet. Hier kann man herrlich bummeln gehen und die romantischen Straßencafes ausprobieren.

Der wichtigste Platz der Stadt ist der Grote Markt mit der  Grote Kerk und auch die nahe Formel 1 Rennstrecke ist interessant. Weitere Unternehmungen in der Umgebung macht man idealer Weise mit dem Fahrrad, wobei sich diese im Ferienpark ausleihen lassen, falls man nicht selbst welche dabei hat. Zum feinsandigen und flach abfallenden Strand sind es zu Fuß etwa 10 Minuten und eignet sich im Herbst auch um Drachen steigen zu lassen.

Die Ankunft im autofreien Center Parcs Park Zandvoort in Holland, ist wie auch bei anderen Center Parcs gewohnt sehr unkompliziert. Es gibt eine Rezeption mit Drive Check-in an der man alle parkrelevanten Unterlagen inklusive Bugalowschlüssel bekommt. Ab 15 Uhr kann man am Anreisetag in den Ferienpark fahren um das Gepäck in den Bungalow bzw. auf das Zimmer bringen. Danach steht das Auto auf dem großen Zentralparkplatz vor der Anlage.

Tipp: Eine Übersicht mit den wichtigsten Ferienparks in Deutschland, darunter auch die Center Parcs, gibt es auf www.ferienparks-deutschland.info.

Die verschiedenen Ferienhäuser unterscheiden sich vom Komfort her (teilweise mit Sonderausstattung) und in der Größe für unterschiedliche Personenzahlen. Die Einrichtung ist gemütlich mit einer komplett ausgestatteten, offenen Küche mit Kühlschrank, Gasherd, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Spülmaschine, Toaster und Geschirr.

Bodentücher, Streichhölzer, Schwämme und Putzlappen sowie Tabs für die Spülmaschine wurden ebenfalls gleich zu Beginn des Aufenthalts im Haus hinterlegt. Die Ferienhäuser haben TV, Heizung, WC sowie ein Bad mit Badewanne. Der offene Kamin im Wohnraum ist vor allem in der kälteren Jahreszeit beliebt, während die möblierte Terrasse meist nur im Sommer genutzt wird. Das Mitbringen der kompletten Wäsche wird vorausgesetzt. Man kann Wäschepakete aber auch im voraus buchen.

Verhungern wird im Center Parcs Zandvoort mit Sicherheit auch niemand, auch wenn man nicht selbst kochen möchte. Es gibt verschiedene Restaurants wie z. B. das Pfannkuchen Haus, das Italienische Restaurant und das Grillrestaurant. Darüber hinaus gibt es auch einen gut ausgestatteten Supermarkt und einen Bäcker im Park.

Der eigentliche Höhepunkt dieses Ferienparks in Holland ist natürlich das tropischen Badeparadieses Aqua Mundo in das man während seines Aufenthalts freien Eintritt hat. Es verfügt über ein 25 Meter Becken, ein temperiertes Außenbecken, ein Wellenbad, einen Whirlpool sowie Wasserrutschen und Kleinkinderbecken. Man außerdem im Park die Möglichkeit Billard, Bowling, Minigolf, Squash, Tischtennis, Tennis und Volleyball zu spielen.